Neueröffnung in Münster mit zahlreichen Highlights!

Beim Abschluss der Händlerverträge für die Marken Nissan und Maserati vor ein paar Monaten war klar: Wenn wir unser Markenportfolio vergrößern möchten, muss auch das Autoforum Münster wachsen. Schließlich benötigt jede Marke ihren eigenen Showroom, um sein ganz eigenes markenspezifisches Ambiente zu schaffen.

Die Firma Hemsing Bau machte wortwörtlich kurzen Prozess und verlängerte das Autoforum Münster innerhalb kürzester Bauzeit auf rund 140 m – zum wohl längsten Autohaus Deutschlands. Mit der Neueröffnung konnten wir unsere neuen Marken am 18./19. März erstmals der Öffentlichkeit präsentieren.

Rund 6.000 Besucher kamen zum großen Neueröffnungswochenende und konnten auf der insgesamt 3.432 qm großen Ausstellungsfläche einiges erleben: Neun verschiedene Marken in ihren ganz eigenen Markenwelten mit tollen Eröffnungsangeboten oder auch kurze Fahrzeugvorstellungen durch Verkäufer und den Moderator Philipp Dienberg, der charmant durch das ganze Wochenende führte.

Auch die Kinder kamen beim Kinderschminken, der Carrerabahn, dem Fahrsimulator und der Hüpfburg voll und ganz auf ihre Kosten. Ein ganz besonderes Highlight war die Autogrammstunde der SC Preußen Spielern Adriano Grimaldi und Ole Kittner.

Mit diesem Wochenende konnten wir unsere neuen Marken gebührend in der Bleker Gruppe Familie aufnehmen und freuen uns auf eine florierende automobile Zukunft in Münster.

 

Neueröffnung im Autoforum Münster!