Die Bleker Gruppe

Die Welt des Automobils. Mit dem Charme des Münsterlandes.

Seit 1949 präsentiert sich die Bleker Gruppe als ein erfolgreiches und modernes Familienunternehmen. Inzwischen sind wir eine Unternehmensgruppe mit 11 Autohäusern in Borken, Ahaus, Bocholt, Dülmen und Münster-Amelsbüren. Der Service und die Nähe zu unseren Kunden zählten schon immer zu den Prioritäten unserer Firmenphilosophie.
So gehören auch heute noch ein kostenloses Ersatzfahrzeug bei einem Werkstattaufenthalt, sowie ein kostenloser 24-Stunden-Pannennotdienst zum Kunden-Service dazu.

Mit den Fabrikaten Alfa Romeo, Citroën, DS Automobiles, Peugeot, Renault, Dacia, Jeep, Nissan und Maserati vertreten wir starke Marken, die mit zu den innovativsten und modernsten des europäischen Automobilbaues zählen. Die Bleker Gruppe übergibt pro Jahr ca. 8.500 Fahrzeuge aller Fabrikate an Kunden aus ganz Deutschland. An 5 Standorten im Westmünsterland kümmern sich über 500 Mitarbeiter, darunter fast 60 Auszubildende, nicht nur um den Fahrzeugverkauf, sondern auch um ein breites Angebot an zusätzlichen Dienstleistungen rund um das Thema Automobil.

Als Business Stützpunkt sind wir mit allen Marken auch kompetenter Ansprechpartner für Firmenkunden. Hier betreuen im Außendienst fachkundige Verkäufer, aus unseren Filialen heraus, lokale Firmenkunden direkt vor Ort. Ein speziell in dem Thema größerer Fahrzeugflotten erfahrenes Team, berät Firmen mit größeren Fuhrparks, sowie Organisationen und Verbände auf der Basis von individuellen Rahmenabkommen, auch bundesweit.

Hermann Bleker (links) & Bernd Bleker (rechts)
Geschäftsführende Gesellschafter der Bleker Gruppe

„Wir haben früh verstanden, dass unsere Kunden unser höchstes Gut sind. Als eines der ersten Autohäuser im Münsterland boten wir schon in den 60er Jahren unseren Kunden außergewöhnliche Serviceleistungen an, mit denen wir damals schon unseren Mitbewerbern einen guten Schritt voraus waren."